Pfingstnovene

Zwischen Himmelfahrt und Pfingsten ist es eine gute Tradition, um das Kommen des Heiligen Geistes zu bitten. Angelika Röde, Birgit Lichtenstein, Franziska Schmelzer und Veronika Jürgens aus dem Dekanat Hildesheim haben eine Vorlage für eine solche Pfingstnovene erstellt.

In dieser schwierigen und angespannten Situation, die wir zur Zeit erleben, laden sie dazu ein, sich vom 21. bis 30. Mai 2020 zwischen 19.00 und 21.00 Uhr im Gebet zu verbinden und um Kraft, Hilfe und Heil für die Welt zu beten – alleine zu Hause oder mit Menschen verbunden über die sozialen Medien.

Einige Exemplare liegen in unseren Kirchen zum Mitnehmen aus!

> Pfingstnovene (PDF)

Photo: Sunyu, Unsplash

„Exerzitien im Alltag“ 2017

Es ist eine alte Tradition, sich in den 40 Tagen vor Ostern um eine Besserung des eigenen Lebens zu bemühen – die Bibel spricht von Umkehr. Die Mittel dazu sind Opfer und Verzicht auf materielle Dinge und Einsatz von Zeit und Aufmerksamkeit für geistliche Dinge. Jeder kann seinen eigenen Weg dazu finden.

Unsere Pfarrgemeinde (in Bremervörde gemeinsam mit der Liborius-Gemeinde) hat ein Angebot, das auf diesem Weg eine gute Hilfe sein kann: Exerzitien im Alltag.

Stade: Di., 7. März in Heilig Geist: Einführung und Austeilung des Materials,
4 Wochenrückblicke: 14., 21., 28 März, 4. April

Bremervörde: Mi., 8. März Einführung und Austeilung des Materials im
Gemeindehaus der ev. Liborius-Gemeinde

Hier findet auch das 3. und 5. Treffen am 22. März und 5. April statt. Die 2. und 4. Treffen sind am 15. und 29. März in St. Michael. Alle Termine beginnen um 19.30 Uhr.

Anmeldungen bitte bis 6. März in einem der Pfarrbüros.

Termine für die Gesamtpfarrei

Glaubenskurs „Emmaus“ : Fortsetzung zum Thema „Gebet – Mit Gott ins Gespräch kommen“

Die Themen der Abende (jeden Dienstag 19.30–21.30 Uhr in St. Josef) sprechen über das Gebet und üben es anhand des „Vaterunsers“ ein. Die Reihe umfasst 7 Abende (10.1. – 21.2.2017). Jeder Abend ist für sich abgeschlossen. Die bisherigen Teilnehmer heißen neue Interessierte am Gebet herzlich willkommen!

Heilig Geist und St. Michael: „Exerzitien im Alltag“ 2017

Für die diesjährige Fastenzeit (ab Aschermittwoch, 1. März) ist eine Neubesinnung auf unseren Lebensweg, die von einer Gemeinschaft mitgetragen wir, eine gute Chance, am Osterfest auch selbst aufzuerstehen von Sünden und Fehlern. Nähere Einzelheiten im nächsten Pfarrbrief.

Glaubensgesprächskreis in Heilig Geist

In diesem Jahr sind die Sonntags-Evangelien dem Matthäus-Evangelium entnommen (Lesejahr A). Da liegt es nahe, sich mit diesem Evangelium näher zu befassen. Wir werden im Jahr 2017 mit der Bergpredigt beginnen (Mt 5-7) – ihre Betrachtung führt gut ein in das Denken und Handeln Jesu Christi.

Einige bisherige Teilnehmer haben sich auf die Seligpreisungen (Mt 5,1-12) vorbereitet und würden sich freuen, am 10. Februar mit anderen Freunden des Evangeliums darüber ins Gespräch zu kommen zu können.

SPÜREN, ERLEBEN und INNEHALTEN – Einladung zum Barfuß-Spaziergang

Der Barfußpark Egestorf ist einzigartig in Niedersachsen. Der ca. 14-ha-große Naturerlebnis-Park liegt im Naturschutzgebiet „Lüneburger Heide“. Auf 2,7-km-Länge können Sie Ihre Vitalität nach 
Kneippschen Grundsätzen neu erleben. Sie durchlaufen 60 Stationen 
vielfältig angelegter Naturböden über verschlungene Pfade durch 
Wälder, Wiesen, Felder und Bäche. Erspüren Sie die Natur neu!
Vielleicht gehen Sie zufrieden und glücklich mit erholten Füßen, 
bereichert um viele Naturerfahrungen, nach Hause.

Termin: 12. September 2015 um 15 Uhr

Treffpunkt: Barfußpark Egestorf, Ahornweg 9, 21272 Egestorf
Eintritt: 5,- Euro

Abschluss mit Kaffeetrinken im Gemeindehaus St. Maria, Bauern-worth 3, Egestorf

Anfahrt:
 Aus Hamburg 25 min. auf A7 Richtung Hannover, Abf. Egestorf, durch Ortskern fahren u. der Parkbeschilderung folgen

Anmeldungen werden erbeten bis zum 10. September bei:

Renate Vornholt, Timm-Kröger-Straße 16, 21680 Stade
Gemeindereferentin@heilig-geist-stade.de, Telefon: 04141/411633

Bild: Barfuss © EME, pixabay.com