Sechs neue Ministranten in Heilig Geist

Die Ministrantenschar in Heilig Geist wächst. Am heutigen Dreifaltigkeitssonntag sind sechs neue Ministranten in die Gemeinschaft aufgenommen worden. Pfr. Timm Keßler führte sie in der Heiligen Messe in ihren Dienst ein, den sie von nun an regelmäßig ausüben werden.

Der nächste Kurs für neue Ministranten hat bereits begonnen. Interessenten können sich gerne an Elisabeth Bunte wenden. E-Mail: elisabeth.bunte@icloud.com

Zwei neue Ministranten in Heilig Geist

An diesem Sonntag hat Pfarrer Timm Keßler im Rahmen der Sonntagsmesse zwei neue Ministranten in die Meßdienergemeinschaft aufgenommen. Die beiden neuen Meßdiener übten nach der Aufnahme erstmals ihren Dienst am Altar aus. Sie hatten sich seit dem Herbst regelmäßig auf ihren Dienst vorbereitet.

Pfarrer Keßler schreibt in der aktuellen Ausgabe der Kunde:

Einander ‚dienlich‘ sein hört sich vielleicht etwas altmodisch an, trifft aber doch die Sache. Für mich heißt es, dass wir füreinander da sind, uns unterstützen und helfen – eben dienen. Im gegenseitigen Dienen schließen wir Gott selbst dann ganz automatisch mit ein. Im Dienst der Kinder und Jugendlichen am Altar dürfen wir uns diesen allgemeinen Auftrag immer wieder ins Gedächtnis rufen. Sie tun ihren Dienst speziell für Gott und stellvertretend für die Gemeinde. Das Dienen aber sollte jeder von uns auf dem Zettel haben.

Einige Bilder von der Aufnahme der neuen Ministranten.

Neuer Messdienerkurs ab dem 6. September

Am 6. September 2015 startet wieder ein neuer Messdienerkurs. Direkt im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst um 10 Uhr in Heilig Geist findet das erste Treffen statt. Dort steht neben einem kurzen Kennenlernen auch die  Findung eines Termins für die wöchentlichen Treffen auf dem Programm. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Bei Fragen melden Sie sich bitte an:

Hedwig Berndt Tel.: 04141 / 96208

Helene Drath Tel.: 04141 / 530024

Bild: Altarglocke © Peter Weidemann, pfarrbriefservice.de