Ein Neustart für Heilig Geist: Bibelwerkstatt am 5. Dezember

Wir sind auf der Suche nach den Aufträgen des Herrn für unsere Gemeinde. Dazu treffen wir uns alle vier Wochen zu einer Bibelwerkstatt, um mit der Heiligen Schrift ein Fundament für die Zukunft von Heilig Geist zu legen. Wir fragen danach, warum es die Kirche und unsere Gemeinde gibt, wer und was wir als Gemeinde sind, was wir als Gemeinde tun und wie wir das tun.

Bei Markus (10, 43-45) lesen wir: „Wer bei euch groß sein will, der soll euer Diener sein.“ Die weltliche Ordnung wird quasi auf den Kopf gestellt. In Lukas 4, 18-19 heißt es: „Der Herr hat mich gesandt, damit ich den Armen eine gute Nachricht bringe.“ Die gute Nachricht ist das Evangelium vom Reich Gottes, das uns anvertraut ist und das wir, wie Jesus in den Versen 43-45 sagt, auch „den anderen Städten“ verkünden sollen – also außerhalb unserer Komfortzone.

Wir setzen die Bibelarbeit fort am Montag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr in Heilig Geist. Jeder, dem die Zukunft von Heilig Geist am Herzen liegt, ist herzlich willkommen. Die weiteren Termine: 2. und 30. Januar, ebenfalls um 19.30 Uhr in Heilig Geist.

Martin Recke <m.recke@steenkark.de> und Birgit Drath <birgit.drath@gmx.de>

Bunter Nachmittag – Ein Willkommen für alle – am Sonntag, 27. November

Zum letzten Mal in diesem Jahr laden wir zu einem Bunten Nachmittag – Ein Willkommen für alle – nach Heilig Geist ein. Wir treffen uns wie gehabt zum geselligen Miteinander zur Kaffeezeit am 27. November.

Von 15 bis 17 Uhr besteht jeweils die Gelegenheit zu Spiel, Basteln und Gesprächen. Neben Flüchtlingsfamilien steht der Mariensaal auch anderen Neuzugezogenen sowie allen Einheimischen offen, die an einer Begegnung interessiert sind. Wir freuen uns über weitere Mitstreiter!

Für die Vorbereitungsgruppe
Marianne Zimmer
Tel.: 0 41 41/6 59 15 68
Mail: komazimmer@gmx.de

Impressionen vom Bunten Nachmittag im Juni