Palmsonntag: Die Heilige Woche beginnt

Hosanna dem Sohne Davids!
Gepriesen, der kommt im Namen des Herrn,
der König von Israel. Hosanna in der Höhe!

Heilige Messe mit Palmweihe und -prozession am Palmsonntag um 10 Uhr in Heilig Geist
Vorabendmesse am Sonnabend um 16.30 Uhr in St. Josef

Bild: Einzug in Jerusalem
© Friedbert Simon
Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul, Teterow

Fastenessen am 22. März

Der Bolivienkreis bietet am Sonntag, den 22.03.2015 nach dem Gottesdienst im Marienheim ein Fastenessen an. Mit dem Erlös wollen wir wieder unsere Partnergemeinde San Lucas in El Alto, Bolivien unterstützen.

Im letzten Jahr konnten wir 600,– € überweisen. Davon wurde dort ein Projekt zur Verbesserung der Ernährung von Senioren angestoßen. Außerdem wurden für die Kirche San Juan u. a. ein Mikrofon, Laut-sprecher und eine Trommel gekauft und für die Woll-Arbeitsgruppe Materialien besorgt.

Flaschenpost für Jocelyn: Kinder­fasten­aktion am 22. März

Kindertag im Gemeindehaus Heilig Geist: Sonntag 22. März 2015 nach dem Familiengottesdienst um 10 Uhr von 11.00 bis 13.00 Uhr

HERZLICHE EINLADUNG an alle Kinder von der 1. bis 5. Klasse

Ahap subo! Hallo Kinder,
dieses Jahr bin ich zum ersten Mal auf den Philippinen! Die Philippinen, das ist ein ganz anderes Land, als meine letzten Reiseziele. Die Philippinen sind nämlich ganz viele Inseln. Auf einer der Inseln, auf Mindanao, habe ich Jocelyn besucht. Sie lebt mit ihrer Familie direkt am Wasser! Eigentlich sogar im Wasser, weil das Haus auf Stelzen steht! Jocelyn kommt aus einer Fischerfamilie und da ist es wichtig, einen direkten Zugang zum Meer zu haben. Sie leben genau an der Stelle, an der der Davao Fluss ins Meer fließt.

Leben am Wasser, wie schützt man sich?

Wenn Ihr Lust habt mehr von Jocelyn zu erfahren, meldet Euch über das Pfarrbüro an.
Telefon 04141/62602
Renate Vornholt

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend am 21. März

Auch in der diesjährigen Fastenzeit möchte die Kirchenband Heilig Geist zum ökumenischen Kreuzweg der Jugend einladen: Jugendliche, aber auch Erwachsene jeden Alters sind willkommen, den Kreuzweg am 21. März gegen 17.30 Uhr (im Anschluss an den Vorabend-Gottesdienst) in St. Josef mitzuerleben.

„Im Fokus: Das Kreuz“ – so lautet der Titel dieses Kreuzweges, der das Heute unserer Gesellschaft und des eigenen Lebens mit Kreuzweg und Tod Jesu verbindet: Dabei setzt sich der Kreuzweg aus ausdrucksstarken Bildern zusammen, aufgenommen im Dom von Bücken. Umrahmt wird er von nachdenklichen Texten und Gebeten sowie nicht zuletzt von meditativen, aber auch schwungvollen Liedern.