Solidarität.Grenzenlos – Landkreis Stade

Rassismus ist ein gesamtgesellschaftliches Problem und die Kirche ist Teil der Gesellschaft.

Für die Kirche und manche Christ*innen ist es gerade aufgrund der eigentlich Rassismus widersprechenden Theologie, der Ebenbildlichkeit Gottes jedes Menschen und   des   hohen   moralischen   Anspruchs   besonders schwer, persönlichen   und strukturellen Rassismus wahrzunehmen und zu benennen.

Dennoch: Auch in unserer Theologie und in unseren Gemeinden gibt es Rassismus.

Im März wird es unter dem Motto „Solidarität.Grenzenlos“ viele digitale Veranstaltungen geben.

Unter anderem mit der Chefredakteurin des „Forum Weltkirche“ (missio) Marita Wagner zu der Frage „Deutsche Kirche – weiße Kirche?“.

Mit Blick auf den interreligiösen Dialog ist auch die Veranstaltung mit Dr. Dunja Sabra zum Thema „Antimuslimischer Rassismus“ interessant.

Mehr Informationen und Anmeldungen

entweder bei anna-lena.passior@heilig-geist-stade.de

oder direkt unter solidaritaet-grenzenlos-lk-stade@gmx.de