Hoffnungsmusik in St. Josef

Aus der Pandemie und all den Herausforderungen ist an Ostern die Idee entstanden im Garten von St. Josef für die Menschen im Altenheim Musik zu machen. Mittlerweile gestalten jede Woche Menschen eine musikalische und lyrische Unterbrechung.

Musiker*innen (egal ob Anfänger*innen oder Profis) können sich gerne bei Renate Vornholt melden.