Alternative Fronleichnams-Prozession in Stade

Ein Spaziergang von St. Josef bis zur Heilig-Geist-Kirche.

Mit Kopfhörern in den Ohren und berührenden Stimmen von Orten, die in der Corona-Pandemie besonders herausgefordert oder abgeschlossen sind.

Die kostenlose Audio findet ihr hier (und auch auf Spotify):

https://anchor.fm/heiliggeiststade/episodes/Alternative-Fronleichnams-Prozession-ef50li

Wir  alle verkörpern einen Teil des Leibes Christi in der Welt. Der Leib Christi ist gegenwärtig – im Altenheim, in der Wärmestube, auf der Straße, im Einzelhandel, im Buchladen, bei den Aktivist*innen vor dem Rathaus, im Krankenhaus, im Kindergarten, in den Familien und an noch so viel mehr Orten. Gegenwärtig auch in dieser Krise.

Gemeinsam wollen wir die heiligen Spuren, das Schimmern Gottes in unserer Stadt wahrnehmen. Gemeinsam wollen wir Fronleichnam feiern!

Den Weg findet ihr hier – die nächste Station wird aber auch immer angesagt:

https://goo.gl/maps/VZKSyhu4vA6suwL86

Wir starten in der St. Josef Kirche – Altenheim – Wärmestube – Kapitel 17 – Rathaus – Jobcenter – Aptheke im Medeum – Kindergarten – Heilig-Geist-Kirche

Der Laufweg dauert ca. 40min.

Es gibt dann Impulse für die einzelnen Stationen und aber auch Gedanken für den Weg.

Viel Freude an diesem Fronleichnams-Fest!

Der Spaziergang mit dem Audio kann aber natürlich auch an einem anderen Tag, zum Beispiel Sonntag genutzt werden!

 

Danke an Karen, Christiane, Andrea, Marianne, die Mitarbeiter*innen im Altenheim und im Kapitel 17 und alle anderen, die diese Alternative Fronleichnams-Prozession mitgestaltet haben.

Bei Fragen und gerne auch für feedback: anna-lena.passior@heilig-geist-stade.de