Marienwallfahrt für Men­schen mit Behin­derung, Kranke und Ältere am 14. Juni

Wir laden besonders Ältere, Kranke und Menschen mit Behinderung sowie ihre Angehörigen und Begleitungen ein zur Marienwallfahrt nach Germershausen am Sonntag, 14. Juni 2015.

Programm

11.00 Uhr

Gottesdienst auf der Wallfahrtswiese mit
Propst Bernd Galluschke (Duderstadt)
Diakon Norbert Koch (Hildesheim)
Diakon Martin Wirth (Göttingen)

Musikalische Gestaltung:
Gospelchor Duderstadt und Organist Julius Ruben Napp

ab 12.30 Uhr

Gespräch und Begegnung
Mittagsangebot mit Bratwurststand, Suppe und Getränken
Informations- und Devotionalienstand (religiöse Andenken)
Es spielt das Blasorchester Duderstadt.

14.30 Uhr

Ökumenische Schlussandacht mit Möglichkeit zum persönlichen Segen

anschließend Abreise

Neuer Anmeldeschluss für den Fahrdienst der Malteser ist am 31. Mai 2015.

Flyer mit allen Informationen zum Download

Sie möchten nach Germershausen fahren, suchen aber noch eine Mitfahrgelegenheit oder können eine anbieten? Birgit Drath übernimmt die Koordination.
Tel.: 0 41 41 / 53 00 24
Mail: birgit.drath@gmx.de

Eröffnung der Ausstellung „Lebensmuster“

Durststrecken – Verletzungen – Grenzen – Burn-out – Diese Erfahrungen findet man nicht nur in heutigen Romanen oder Spielfilmen, sondern auch in der Bibel. Sie inspirierten 14 Frauen aus Hameln dazu, die Lebensgeschichten von biblischen Frauen in „Gemälden aus Stoff“ , den so genannten Quilts, festzuhalten. Unser heutiges Leben, so die Botschaft der Bilder, spiegelt sich in der Bibel wider.

Noch bis zum 31. Mai haben alle Interessierten nun die Möglichkeit, diese Kunstwerke im Rahmen der Ausstellung „Lebensmuster“ in der Heilig Geist Kirche in Stade zu sehen.  Für einen kleinen Vorgeschmack auf das, was Sie dort erwartet, können Sie sich oben in der Galerie Bilder der Kunstwerke ansehen. Rund um die Ausstellung finden außerdem viele weitere Veranstaltungen statt. Einen Überblick über das Programm der nächsten Tage und Wochen finden Sie hier.

Falls dies Ihr Interesse geweckt hat, halten Sie diesen Termin fest – auch Gruppen laden wir herzlich ein. Sie werden durch die Ausstellung geführt.

Melden Sie sich bitte bei:
Gemeindereferentin Renate Vornholt, Timm-Kröger-Straße 16, 21680 Stade
Tel.: 0 41 41 / 41 16 33
Mail: Gemeindereferentin@Heilig-Geist-Stade.de

Lebensmuster: eine Ausstellung vom 17. bis 31. Mai

Durststrecken – Verletzungen – Grenzen – Burn-out – Begegnungen, flüchtig und doch voller Liebe.

All diese Erfahrungen vermuten wir eher in einem Film oder einem Roman als in der Bibel.

Vierzehn Frauen aus Hameln entdeckten, dass sich in den Lebensgeschichten biblischer Frauen auch unser Leben widerspiegelt. Sie haben nicht mit Pinsel und Farbe, sondern mit Schere, Stoff, Nähmaschine und Nähgarn eine biblische Gestalt und deren Leben in ein Bild umgesetzt. „Malen mit Stoff“ könnte man die Kunst des Patchens/Quiltens nennen.

Unter dem Thema „Lebensmuster“ wird vom 17.-31. Mai eine Ausstellung dieser Quilts in der Kirche Heilig Geist, Stade stattfinden.

Die Ausstellung versteht sich als Einladung, die Bibel als Gesprächspartnerin für das eigene Leben zu entdecken. Ermöglicht werden soll dies durch die Lebensgeschichte der biblischen Frauen, durch die entstandenen Quilts, aber auch durch Symbole, Mitmachaktionen, Impulsfragen, mit denen rund um die Quilts eine „Erlebnislandschaft“ gestaltet ist. Da können eigene Lebensträume formuliert werden, da gibt es etwas für die Durststrecken des eigenen Lebens, da wird nach den eigenen Wegen gefragt, da kann ein Faltkreuz mitgenommen werden…

Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung

Falls dies Ihr Interesse geweckt hat, halten Sie diesen Termin fest – auch Gruppen laden wir herzlich ein. Sie werden durch die Ausstellung geführt.

Melden Sie sich bitte bei:
Gemeindereferentin Renate Vornholt, Timm-Kröger-Straße 16, 21680 Stade
Tel.: 0 41 41 / 41 16 33
Mail: Gemeindereferentin@Heilig-Geist-Stade.de

Die Farben des Regen­bogens: Familien­wochen­ende 26.-28. Juni 2015

Religiöse Familienwochenenden
… sind Oasen für die ganze Familie

Es tut gut, die Zeit mit anderen Familien zu gestalten und zu genießen. Sich mit anderen Müttern, Vätern und Kindern über alles Mögliche auszutauschen, was erfreut oder bedrückt.

Das gibt Ihrer Familie neue Kraft für den Alltag und lässt Sie offen werden, um über Gott und die Welt zu reden und sich kreativ mit Lebensfragen auseinander zu setzen.

Eigene Anreise – Teilnehmergebühr: Kinder 40 Euro/Erwachsene 50 Euro

Anmeldungen erbeten über Gemeindereferentin Renate Vornholt, Telefon 0 41 41 / 41 16 33, Mail: Gemeindereferentin@Heilig-Geist-Stade.de

Veranstaltungsort: Schullandheim,
Bildungs- und Begegnungsstätte
Schloß Dreilützow, Am Schloßpark 10,
19243 Dreilützow
Telefon 03 88 52 / 501 54

Bild: Regenbogen, © Doris und Michael Will