Neues Gregorianik-Projekt

Diesen Sommer ist es wieder so weit: Pastor Stefan Warnecke bietet noch einmal ein Gregorianik-Projekt an. Es bietet die Möglichkeit, die älteste notierte Musik des Abendlandes selbst einmal zu singen. Darüber hinaus wird wieder viel Wissenswertes aus der Welt der Klöster und des Mittelalters zu erfahren sein; und auch der spirituelle Aspekt soll nicht zu kurz kommen.

An fünf Donnerstagen öffnet die Josefskirche (Schiffertorsstr. 17) ihre Türen, damit Sie  sich in der schönen Akustik selbst einmal musikalisch ausprobieren können und um in der Gruppe etwas von der meditativen Dimension der Gesänge zu spüren: am 31. August, 7., 14., 21. und am 28. September, jeweils ab 19 Uhr.

Die Abende sollen 90 Minuten dauern. Die Teilnahme ist kostenlos und steht Christen aller Konfessionen und auch Menschen ohne Kirchenmitgliedschaft offen. Vorkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich, aber es wäre schön, wenn Sie beim Singen den Ton treffen.

Zur besseren Planung, sollten Sie sich bitte anmelden:

swarnecke@bbs3stade.de, oder telefonisch unter 04141/ 9839682.

Stefan Warnecke

Das KÖB-Team sucht Verstärkung!

Das Büchereiteam der Katholischen Öffentlichen Bibliothek (KÖB) in unserer Gemeinde sucht Verstärkung!

Wer Freude am Lesen und an Büchern hat und uns in der Ausleihe unterstützen mag, ist herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich bei Petra Klose-Garthe, in der Bücherei nach dem Sonntags-Gottesdienst oder senden uns eine E-Mail an koeb@heilig-geist-stade.de. Der Zeitaufwand beträgt in der Regel ca. 1 Stunde pro Monat Ausleihzeit nach dem Gottesdienst. Wir freuen uns auf Sie!

Arabische Familienstrukturen besser verstehen – Vortrag mit Dr. Dunja Sabra

Eltern überall auf der Welt wollen nur das Beste für ihre Kinder und legen viel Wert auf eine gute Erziehung. Wie unterscheiden sich die Erziehungsstile arabischer Familien von denen der Mehrheitsgesellschaft? Welche kulturell geprägten Auffassungen von Erziehungsaufgabe, von Schule und Lehrkräften, aber auch Vorstellungen zu Geschlechterrollen bringen arabische Familien mit nach Deutschland?

Der interaktive Impulsvortrag mit Frau Dr. Dunja Sabra geht diesen Fragen nach und soll einen ersten vertieften Einblick in arabische Familienstrukturen und Erziehungsstile und -ziele ermöglichen.

Hierzu lädt der Caritasverband in Stade Sie recht herzlich ein am
Dienstag, den 08.08.2017 von 17:00 bis 19:30 Uhr im Gemeindesaal an der St. Josef – Kirche in der Schiffertorsstraße 17 in Stade.

Anmeldungen: ekf-laabs@caritas-stade.de oder  0157 52425062.

Endspurt ist angesagt

Liebe Gemeinde!

Endspurt ist angesagt – jedenfalls geht es mir immer so kurz vor den großen Ferien. Für die Schülerinnen und Schüler sind die letzten Arbeiten und Klausuren gelaufen, die Noten stehen fest, jetzt müssen nur noch die Tage bis zum Ferienbeginn überbrückt werden. Für Viele beginnt also die Zeit der Erholung oder zumindest ein etwas ruhigerer Arbeitsalltag. Ich glaube, das ist wichtig und gut so. Wir brauchen Zeiträume für die Regeneration und um neue Kraft zu tanken.

Erlauben Sie mir dennoch schon mal einen kleinen Blick auf das Ende der Ferienzeit zu werfen.

Noch in die Sommerferien fällt die Verabschiedung von Pfarrer Oskar Rauchfuß in den wohlverdienten Ruhestand. Am Sonntag, den 30. Juli wollen wir ihn im 10.00 Uhr Gottesdienst in Heilig Geist würdig in den Ruhestand schicken. Pfr. Rauchfuß wird danach erstmal in den Urlaub gehen, um etwas Abstand zu bekommen. Er wird uns aber weiterhin, so wie es für ihn gut ist, unterstützen. Wer also am 30.07. noch in den Ferien weilt, hat die Chance ihn wiederzusehen.

Ein Wochenende später, am 06. August, werden wir den Beginn des neuen Schuljahres und das Ende der Ferienzeit deutlich spüren. Im 11.00 Uhr Gottesdienst in Heilig Geist (Achtung: Neue Messzeiten!) werden die Schulanfänger gesegnet. Am Nachmittag feiert der Kirchort St. Ansgar sein Gemeindefest. Es beginnt mit einem Gottesdienst um 14.00 Uhr und geht über in ein gemütliches Beisammensein mit Essen und Getränken. Die Messe in Hecht-hausen fällt an diesem Sonntag aus.

Der Kirchort St. Michael feiert dann eine Woche später sein Gemeindefest. (Details stehen noch nicht fest.)

Die Jugendlichen dürfen sich den 11. August (Freitag) im Kalender freihalten. Dort findet ab 19 Uhr der Dekanatsjugendgottesdienst in St. Josef statt.
Vom 14. – 20. August findet eine ökumenische Bibelwoche zum Thema „Luther ökumenisch!?“ statt. Am 15.08. sind wir in Heilig Geist Gastgeber und am Sonntag (20.08.) beenden wir die Woche mit einem ök. Gottesdienst unter der Überschrift „Heilung der Erinnerung“ um 15.00 Uhr in Johannis.

Und wo ich schon bei der Jugend bin:
Wir suchen für den Kindergarten (Vormittags) und die Pfarr-gemeinde (Nachmittags) noch einen FSJ´ler*in/BFD´ler*in. Wer also jemanden kennt, der weiß, dass es jemanden gibt, der gerne einen Freiwilligendienst machen möchte, darf ihn also ermuntern, sich bei uns zu bewerben.

Nach soviel Ankündigungen mag man vielleicht gar nicht auf das Ende der Sommerferien schauen. Deshalb: Genießen Sie jetzt erstmal Ihren Urlaub, ob zu Hause oder unterwegs. Lassen Sie die Seele baumeln und machen es wie die Jünger, die sich von Jesus einladen lassen:

„Kommt mit an einen einsamen Ort, wo wir allein sind, und ruht ein wenig aus.“ (Mk 6,31)

Eine erholsame und gesegnete Ferienzeit wünscht Ihnen

Ökumenischer Gottesdienst zum Altstadtfest mit Kinderkirche

Am kommenden Sonntag, 18. Juni, findet um 11 Uhr ein Ökumenischer Gottesdienst zum Stader Altstadtfest an der Bühne auf dem Pferdemarkt statt. Dazu lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Stade ein, die in diesem Jahr seit zehn Jahren besteht. Bläser und Chor gestalten den Gottesdienst mit. Außerdem findet ein Kindergottesdienst statt.

Die Heilige Messe in Heilig Geist beginnt deshalb bereits um 9.30 Uhr. Die Kinderkirche wird diesmal nicht parallel zur Messfeier in Heilig Geist stattfinden. Stattdessen wird sie Teil des Altstadtgottesdienstes sein.

> Plakat Altstadtfestgottesdienst 2017