„Das verzeih ich dir nie! – Die Kunst des Vergebens“

Einladung zum Vortragsabend

Wo immer Menschen miteinander leben oder immer wieder miteinander zu tun haben, geschieht es, dass man sich gegenseitig enttäuscht oder sehr wehtut. Selten ist die Kränkung absichtlich – doch der Schmerz sitzt oft tief. Man fühlt sich getroffen, verletzt, verwundet – und die Frage ist: wie geht es weiter? Vergessen? Unmöglich. Auf die leichte Schulter nehmen? Ebenso unmöglich! Den anderen zu einer Entschuldigung zwingen? Geht nicht. Nachtragen und grollen? So kann keine Wunde heilen. – Was aber kann man tun, um wieder inneren Frieden zu finden oder Frieden herzustellen? Welche Schritte gehören zu einer ehrlichen Vergebung? Hilft der Glaube dabei? Ein Thema, das jeden Menschen betrifft.

Frau Dr. Beate Weingardt, Theologin und Psychologin aus Tübingen, wird diesen interessanten Abend gestalten.

Wann und Wo?

Saal unter St. Josef am Schiffertor in Stade

Freitag, den 2. November 2018, 20 Uhr

Eintrittskarten zu 5 € sind erhältlich

  • im Pfarrbüro der Stader Heilig-Geist-Gemeinde, Timm-Kröger-Str. 16,
  • ebenfalls dort sonntags während des Kirchencafés von 12-13 Uhr,
  • bei Birgit Drath unter Tel. 04141-530024
  • oder an der Abendkasse

> Plakat zum Download

„Die Kraft der Stille“

In der Stille
zur inneren
Mitte finden.

Stille Zeit

Wir wollen in der oft so unruhigen Vorweihnachtszeit uns wieder eine Zeit adventlicher Stille gönnen mit Meditation, einfachen Körperübungen und Meditativem Tanz.

Für Verpflegung wird gesorgt. Bitte bequeme Kleidung und evtl. eine Decke mitbringen.

Ort: St. Josef
Datum: 17. Dezember 2016
Zeit: 10.00 – ca. 14.30 Uhr

Anmeldungen erbeten unter 0 41 41 / 787 98 53 (Dr. Schlosshardt-Urmitzer) oder im Pfarrbüro.