Schauspieler und Organisationstalente gesucht – Krippenspiel 2017

Langsam aber sicher beginnt Weihnachten am Horizont aufzutauchen – und damit rückt auch das Krippenspiel unserer Gemeinde näher. Um die weihnachtliche Botschaft auch in diesem Jahr wieder in eine besondere Form kleiden zu können, wird tatkräftige Unterstützung gesucht. Mütter und Väter, die ihr Organsisationstalent unter Beweis stellen wollen, sind eingeladen, sich bei Renate Vornholt (Tel: 04141/411633, Mail: gemeindereferentin@heilig-geist-stade.de) zu melden.

Natürlich dürfen auch die Schauspieler nicht fehlen. Alle Kinder ab sechs Jahren, die an einer Rolle im Krippenspiel interessiert sind, können sich ebenfalls bei Renate Vornholt melden. Vor der ersten Probe am 1. Dezember werden gemeinsam die Rollen verteilt.

Geprobt  wird am:

1. Dezember: 15 – 17 Uhr

8. Dezember: 15 – 17 Uhr

15. Dezember: 15 – 17 Uhr

22. Dezember: 15 – 17 Uhr

Die Krippenfeier findet Heilig Abend um 16 Uhr statt.

Neues Gregorianik-Projekt

Diesen Sommer ist es wieder so weit: Pastor Stefan Warnecke bietet noch einmal ein Gregorianik-Projekt an. Es bietet die Möglichkeit, die älteste notierte Musik des Abendlandes selbst einmal zu singen. Darüber hinaus wird wieder viel Wissenswertes aus der Welt der Klöster und des Mittelalters zu erfahren sein; und auch der spirituelle Aspekt soll nicht zu kurz kommen.

An fünf Donnerstagen öffnet die Josefskirche (Schiffertorsstr. 17) ihre Türen, damit Sie  sich in der schönen Akustik selbst einmal musikalisch ausprobieren können und um in der Gruppe etwas von der meditativen Dimension der Gesänge zu spüren: am 31. August, 7., 14., 21. und am 28. September, jeweils ab 19 Uhr.

Die Abende sollen 90 Minuten dauern. Die Teilnahme ist kostenlos und steht Christen aller Konfessionen und auch Menschen ohne Kirchenmitgliedschaft offen. Vorkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich, aber es wäre schön, wenn Sie beim Singen den Ton treffen.

Zur besseren Planung, sollten Sie sich bitte anmelden:

swarnecke@bbs3stade.de, oder telefonisch unter 04141/ 9839682.

Stefan Warnecke

Aktionsreihe: „Ich bin, weil du bist“

Unter diesem Motto des diesjährigen Fastentuches findet während der Fastenzeit eine Aktionsreihe statt. Familien und weitere Interessierte  haben die Gelegenheit, sich in Gemeinschaft auf die Fastenzeit einzulassen. Die Aktionsreihe begann am Aschermittwoch mit einer Andacht in der Krypta um 17.30 Uhr und einem anschließenden Fastenmahl. Etwa zur Hälfte der Fastenzeit (29. März 6:30 Uhr) ist eine Frühschicht mit anschließendem Frühstück vor Schul-/Kindergartenbeginn geplant. Die Reihe wird abgeschlossen mit einem gemeinsamen Sederabend am Gründonnerstag (13.04 17:30 Uhr).

Genauere Informationen zu den Terminen finden Sie auf den ausgehängten Plakaten und Anmeldezetteln. Anmeldungen können im Pfarrbüro abgegeben werden.

Aktionsreihe zur Fastenzeit

Während der Fastenzeit findet eine Aktionsreihe unter dem Motto des diesjährigen Fastentuchs „Ich bin, weil du bist“ statt. Familien und weitere Interessierte haben die Gelegenheit, sich in Gemeinschaft auf die Fastenzeit einzulassen.

Die Aktionsreihe beginnt am Aschermittwoch (01.03.) mit einer Andacht in der Krypta und einem anschließendem Fastenmahl. Etwa zur Hälfte der Fastenzeit ist eine Frühschicht (29.03.) mit anschließendem Frühstück vor Schul-/Kindergartenbeginn geplant. Die Reihe wird abgeschlossen mit einem gemeinsamen Sederabend am Gründonnerstag (13.04.).

Genauere Informationen zu den Terminen finden Sie auf den ausgehängten Plakaten und Anmeldezetteln. Anmeldungen können im Pfarrbüro abgegeben werden.

> Plakat
> Anmeldung

Fahrradworkshop am Freitag, 26. August

Der Sommer für ist viele die Zeit der Fahrradtouren. Vor allem hier im Norden stehen einem Ausflug mit dem Drahtesel ja glücklicherweise nicht allzu viele Berge oder Steigungen im Weg.

Doch wie repariere ich kleine Sachen an meinem Fahrrad, wenn mal etwas kaputt gehen sollte? Viele Kleinigkeiten kann man selbst machen, um das Rad betriebssicher und fit zu halten. Das dauert meist nicht lange und spart zudem das Geld für eine Fahrradwerkstatt.

Zu einem Fahrrad-Workshop am 26. August von 17 – 19 Uhr in St. Josef kann jeder sein Rad und gegebenenfalls das passende Ersatzteil mitbringen, Werkzeug und Hilfe kommen von uns. Anmeldungen bitte bis 24.8. im Pfarrbüro.

Ralph-Ludwig Gehrke

Foto: Wokandapix, pixabay.com