Brief an die Gemeinde – September

Liebe Gemeinde!

Auch wenn die Sommerferien schon wieder 4 Wochen her sind, möchte ich doch einen kurzen Blick zurückwerfen. In der letzten Woche der Ferien waren 11 unserer älteren Ministrantinnen und Ministranten auf der internationalen Wallfahrt in Rom. Für einige war diese Reise nur möglich, weil sie von vielen Gemeindemitgliedern unterstützt worden sind. Neben dem großen „Sockenverkauf“, der das Taschengeld aufgebessert hat, erreichten mich Spenden für die Jugendlichen, die den Reisepreis so nicht hätten bezahlen können. Dafür sage ich, auch im Namen der ganzen Reisegruppe, ein herzliches DANKESCHÖN!

Im September werden die ersten Vorboten für unsere Gremienwahlen am 10. + 11. November sichtbar. Ab dem 09.09. hängen die vorläufigen Kandidatenlisten für zwei Wochen aus. Bis zum 23.09. können dann noch Kandidaten mit mind. 25 Unterschriften von Wahlberechtigten ergänzt werden. Diese Ergänzungsvorschläge sind bitte an mich, als Vorsitzenden des Wahlausschusses, zu richten. In der Oktober Kunde werden wir dann die endgültige Kandidatenliste veröffentlichen.

Der September steht jedes Jahr auch für die Feier der Kreuzwoche in unserem Bistum. Aus jeweils drei Dekanaten sind die Gemeinden besonders zur Eröffnung im Konzentrationslager Bergen-Belsen eingeladen. In diesem Jahr gehört unser Dekanat dazu. Am 9. September feiert Weihbischof Heinz-Günter Bongartz um 15 Uhr die Hl. Messe, anschl. gibt es einen Gang über die Gedenkstätte und einen Gebetsabschluss im Haus der Stille.

Ebenfalls im September starten wir das jährliche „Suppenessen“ in ökumenischer Gemeinschaft. Der Start ist diesmal am Sonntag, den 09.09. um 11.45 Uhr in der Baptistengemeinde (Jahnstr. 7). Das Spendenprojekt wird von der Johannisgemeinde vorgestellt. Die weiteren Termine: 21.10. um 11.45 Uhr in Johannis (Spendenprojekt: Heilig Geist) und am 18.11. um 12.30 Uhr (!) in   St. Josef (Spendenprojekt: Baptistengemeinde). Also, kommen Sie und essen für den guten Zweck.

Mit unserem Gebet dürfen wir in den kommenden Monaten wieder unsere neuen Erstkommunionkinder begleiten deren Vorbereitung in diesen Wochen startet.

Ich verabschiede mich in den ersten beiden Septemberwochen in den Urlaub – erholen Sie sich gut von mir 😉