Liebe Gemeinde: Einschnitte und ein Blick in die Zukunft

Liebe Gemeinde!

In den letzten Wochen des Februars haben alle schon die deutlichen Einschnitte gespürt, die durch den Tod von Pfarrer Laufköter uns in Zukunft begleiten werden. Wir hatten es in den letzten Jahren ziemlich gut in unserer Pfarrgemeinde.

Das hatte aber auch zur Folge, dass die ausgebildeten Leiter von Wort-Gottes-Feiern nicht wirklich zum Zuge kamen, denn wenn doch ein Priester da ist…

Das ändert sich nun ganz drastisch. Wir werden, wie es jetzt auch schon an einigen Wochenenden der Fall war, immer wieder Wort-Gottes-Feiern haben, in denen wir aber auch die Kommunion austeilen. Manchmal musste ein Gottesdienst auch schon ausfallen, weil wir auf die Schnelle niemanden gefunden haben, der den Dienst übernehmen konnte.

Wir werden versuchen, möglichst gut im Voraus zu planen und die Gottesdienstordnung auch schon in der KUNDE zu veröffentlichen. Bei kurzfristigen Abwesenheiten oder Erkrankungen, wie jetzt bei Pfarrer Rauchfuß, reichen dann manchmal nicht mal mehr die Vermeldungen am Wochenende. Bitte informieren Sie sich deshalb immer auch über unsere Homepage www.heilig-geist-stade.de, dort können wir innerhalb eines Tages Aktualisierungen vornehmen.

Die Einschnitte werden uns aber auch auf dem Feld der Beerdigungen fordern. Wir benötigen dringend Ehrenamtliche, die sich den Dienst als Beerdigungsleiter vorstellen können und sich ausbilden lassen. Auch bei den anderen Diensten, wie den Leitern von Wort-Gottes-Feiern, freuen wir uns über Zuwachs.

Diese Dienste sind große Herausforderungen und bedürfen, neben einer Ausbildung, einer großen Sensibilität, ein sicheres und adäquates Auftreten.

Gerne dürfen Sie mich ansprechen, wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Interesse an einem der Dienste haben.

Herziliche Grüße,