DIE FEIER DER OSTERNACHT: 4. April, 21.30 Uhr

Allmächtiger, ewiger Gott,
du hast durch Christus allen,
die an dich glauben,
das Licht deiner Herrlichkeit geschenkt.
Segne + dieses neue Feuer,
das die Nacht erhellt,
und entflamme in uns die Sehnsucht nach dir,
dem unvergänglichen Licht,
damit wir mit reinem Herzen
zum ewigen Osterfest gelangen.

Feier der Osternacht um 21.30 Uhr in Heilig Geist, Timm-Kröger-Str. 16

Anschließend Agape im Marienheim. Es ist ein schöner Brauch, zur Agape nach der Osternachtsfeier etwas zum Teilen für ein Buffet mitzubringen.

Die Pfadfinder sorgen für das Osterfeuer, das auch nach der Feier noch brennen und diese besondere Nacht erhellen soll.

Bildtitel: Brennende Liebe
© Ursula Graber